Senioren

Touren 2023

 Steineberg (1660 m)

Art der Tour:                Seniorentour

Termin:                         Mi. vorgezogen auf 05. Juni 2024

Anmeldung bis:           03.07.2024 beim Tourenleiter

Beschreibung der Tour: Um 7:30 Uhr Abfahrt Parkplatz Marktoberdorfer Straße. Wir starten an der Mittagbahn Talstation und fahren zur Bergstation hoch. Berg- und Talfahrt ca. 14,00 €. Von der Mittagbahn Bergstation geht ein schöner Wanderweg zum Steineberg, der relativ eben und mit schöner Aussicht vorbei am Bärenköpfle zum Fuße des Steinebergs führt. Der Aufstieg hat dann alles, was das Wandererherz begehrt. Da man öfters den Grat überquert, hat man schöne Tiefenblicke. Der Aufstieg zum Gipfel führt unterhalb vom Grat. Mutige können die 17 m-Leiter als Highlight benützen. Nach schöner Rast gehen wir auf gleichem Wege zurück. Einkehr bei der Mittagbergstation oder Alpe Oberberg. Bahnbetrieb von 8:00 bis 16:00 Uhr.

Schwierigkeitsgrad:T1, leicht

Gehzeit/ Distanz: 3 Std. Gehzeit

Höhenmeter: 300 Hm

Voraussetzungen: Kondition für 300 Hm Auf- und Abstieg

Hütten: Mittagbergstation, Alpe Oberberg

Art der Führung: Gemeinschaftstour

Ausrüstung: gutes Schuhwerk, evtl. Stöcke

Besprechung: Keine. Bei Fragen bitte an Tourenleiter wenden.

Organisation/ Leitung: Richard Biechele

Telefon: 08861 7355

Teilnehmergebühr: 0,00 € Mitglieder, 10,00 € Nichtmitglieder

 Kesselrunde

Art der Tour:                 Senioren

Termin:                          Mi. verschoben auf 03. Juli 2024

Anmeldung bis:            05.06.2024 beim Tourenleiter

Beschreibung der Tour: Um 8:00 Uhr Abfahrt Parkplatz Marktoberdorfer Straße. Ein Teil des Weges führt oben am Rand des Kessels entlang. Viele nennen den Weg auch den Alpenrosenweg, weil im Frühsommer dort ein Meer von Alpenrosen blüht. Auf der ganzen Wanderung gibt es sehr viele seltene alpine Blumen zu sehen. Besonders viel Freude macht die Beobachtung der Gämsen und der Steinadler. Ab Parkplatz Halblech benützen wir den Kenzenbus. Bergfahrten ab Kenzenparkplatz in Halblech:8.00, 9.00, 10.00, Uhr, Talfahrten ab Kenzenhütte: 14.00, 16.00 und 17.30 Uhr

Schwierigkeitsgrad: Die alpine Wanderung (ca. 4,5 Stunden) ist aufgrund des Höhenunterschieds zwar anstregend, man wird aber durch fantastische Ausblicke belohnt.

Höhenmeter: ca. 500 Hm

Voraussetzungen: Kondition für 500 Hm im Auf- und Abstieg

Hütten: Kenzenhütte 1300 m

Art der Führung: Gemeinschaftstour

Ausrüstung: gutes Schuhwerk, evtl. Stöcke

Besprechung: Keine. Bei Fragen bitte an Tourenleiter wenden.

Organisation/ Leitung: Richard Biechele

Telefon: 08861 7355

Teilnehmergebühr: 0,00 € Mitglieder, 10,00 € Nichtmitglieder

Fahrpreise Kenzenbus: Berg- u. Talfahrt 10,00 €

 Gamsvroni

Art der Tour: Seniorentour

Termin:  Do. 22. August 2024

Anmeldung bis: 18.08.2024 beim Tourenleiter

Beschreibung der Tour: Um 7:30 Uhr Abfahrt Parkplatz Marktoberdorfer Straße. Vom Parkplatz am Sägewerk bei Prenten wandern wir eine schmale Straße hinauf zum Almdorf Birchetsgump. Hier nehmen wir den alten Bockbachsweg, einen gemütlichen Wanderpfad mit schöner Aussicht. Er führt uns über Wiesen und Mischwald, auch an schroffen Felswänden entlang. Die Gegend ist durch ihre reiche Flora und Fauna bekannt. Bei der Bockbachalm erreichen wir wieder den Fahrweg. Nun sind es nur noch wenige Gehminuten bis zum Ziel. Im Umfeld der Hütte, können wir schmucke, bis zu 500 Jahre alte Almgebäude bewundern. An der urigen Alm können wir uns köstliche Spezialitäten schmecken lassen. Später geht es entspannt zurück ins Tal.

Schwierigkeitsgrad: T1, teilweise T2, leicht

Gehzeit/ Distanz: 3 Std.

evtl. Kilometer: 8 km

Höhenmeter: 330 Hm

Voraussetzungen: Kondition für 330 Hm Auf- und Abstieg

Hütten: Gamsvronialm

Art der Führung: Wanderung für Senioren

Ausrüstung: Treckingschuhe, evtl. Stöcke

Besprechung: Keine. Bei Fragen bitte an Tourenleiter wenden.

Organisation/ Leitung: Peter Kühnel

Telefon: 01520 5478027

E-Mail: peter.kuehnel@scheibchenweise.de

Teilnehmergebühr: 0,00 € Mitglieder, 10,00 € Nichtmitglieder

 Balkon des Lechtals für Alle

 

Art der Tour: Seniorentour

Termin: Do. 05. September 2024

Anmeldung bis: 26.08.2024 beim Tourenleiter

Beschreibung der Tour: Um 8:00 Uhr Abfahrt Parkplatz Marktoberdorfer Straße. Die auf 1412 m Höhe liegende Stablalm hat ihren Beinamen „Balkon des Lechtals“ zurecht. Hat man doch von hier einen unvergleichlichen Blick über das mittlere und obere Lechtal mit seinen steil aufragenden Bergstöcken. Wir steigen über einen steilen aber einfachen Steig von Elmen hinauf zur Alm. Hier können wir ausgiebig bei prächtiger Aussicht sehr gute Speisen und Getränke genießen. Wem der steile Pfad zu anstrengend erscheint, kann das Ziel auf dem 6,3 km langen Versorgungsweg wandernd, in 1,5 bis 2 Stunden erreichen. Alternativ fährt um 10:25 Uhr ein Kleinbus von Elmen hinauf und gegen 15 Uhr hinunter. Die einfache Fahrt kostet 10,00 € (Stand 2023)

Schwierigkeitsgrad: T1

Gehzeit/ Distanz: 3 bis 3,5 Std.

Höhenmeter: 400 Hm

Voraussetzungen: je nach Aufstiegsvariante

Hütten: Stablalm

Art der Führung: Wanderung für Senioren

Ausrüstung: Treckingschuhe, evtl. Stöcke

Besprechung: Keine. Bei Fragen bitte an Tourenleiter wenden.

Organisation/ Leitung: Peter Kühnel

Telefon: 01520 5478027

E-Mail: peter.kuehnel@scheibchenweise.de

Teilnehmergebühr: 0,00 € Mitglieder, 10,00 € Nichtmitglieder

 Abschlusstour von Herrsching nach Kloster Andechs

Art der Tour: Seniorentour

Termin: Mi. 09. Oktober 2024

Anmeldung bis: 09.10.2024 beim Tourenleiter

Beschreibung der Tour: Um 9:30 Uhr Abfahrt Parkplatz Marktoberdorfer Straße

Schwierigkeitsgrad: T1, leicht

Hütten: Klosterwirtschaft Andechs

Art der Führung: Gemeinschaftstour

Ausrüstung: gutes Schuhwerk, evtl. Stöcke

Besprechung: Keine. Bei Fragen bitte an Tourenleiter wenden.

Organisation/ Leitung: Richard Biechele

Telefon: 08861 7355

Teilnehmergebühr: 0,00 € Mitglieder, 10,00 € Nichtmitglieder

Kontakt

Richard Biechele

08861/7355

Peter Kühnel

Tel.: 08861/8566

peter.kuehnel@scheibchenweise.de

 Mobil: 0152 05478027