Ski- und Schneeschuhtouren

Touren 2018

Skitouren mit Oliver Körtge (Trainer B/FÜL-Skitouren, Skihochtouren)

Absprache wegen Fahrgemeinschaften und nähere Informationen zu den jeweiligen Touren erfolgen nach den Anmeldungen. Wir weisen darauf hin, dass diese Touren nur durchgeführt werden, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Bitte habt Verständnis dafür, ansonsten müssten die Teilnehmergebühren angehoben werden.

Grundausrüstung: Drei-Antennen-LVS-Gerät; Schaufel und Sonde!

Technische Fähigkeiten:

sicheres Aufsteigen mit Fellen auch in steilen Passagen - gute Spitzkehrentechnik - zügiges und sicheres Abfahren in allen Schnee- und Geländearten, auch in steilen

Passagen und mit Rucksack - gute Kenntnisse im Umgang mit der LVS-Ausrüstung - für

Gipfelaufstiege: Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Konditionelle Fähigkeiten: Ausdauer für bis 6-stündige Aufstiege mit 800 bis 1200 Hm Aufstieg sowie damit verbundene lange Abfahrten. Bis 7 Std. Gesamtaufstiegs- und Abfahrtzeit.

Do. 25. - So. 28.01. Hochwinterskitouren im Gsiesertal
… tolles Tourengelände für Neueinsteiger und Genießer
Unterkunft: Das Hotel Waldruh, www.hotel@waldruhe.com, im Tal bietet den Komfort, den man sich nach einer ausgiebigen Skitour wünscht. …und für die ganz Wilden Langlaufloipe direkt am Haus!!
Gebirgsgruppe: Defreggen / Villgratner Berge
Anspruch: mittelschwere Skitouren, max. 5,5-stündiger Aufstieg bei 1200 Hm
Gipfel: Die Touren werden vom Stützpunkt in den Defreggen / Villgratner Bergen unternommen. Je nach Schnee- und Wetterlage werden die Ziele für den nächsten Tag ausgearbeitet. Z. B. Rotlahner (2748 m; 1300 Hm), Hochkreuzspitze (2739 m, 1300 Hm)
Teilnehmer: 6 - 8 Personen
Kosten: 63,00 €/HP + 100,00 € Teilnehmergebühr
Anmeldung: zimmermann_robert@yahoo.de, Überweisung an DAV Schongau, IBAN: DE52 7035 1030 0000 0084 25, Kennwort: Gsiesertal
Meldeschluss: 11.01.2018

Do. 01. - So. 04.02. Skitouren im Villgratental

nach wie vor gilt das Tal als „Skitouren-Geheimtipp“ südl. des Alpenhauptkammes.

Unterkunft: Alpengasthof Bad’l / Kalkstein

Gebirgsgruppe: Defregger Gebirge / Hohe Tauern

Anspruch: mittelschwere Skitouren, max. 5,5-stündiger Aufstieg bei 1200 Hm

Teilnehmer: 6 - 8 Personen

Kosten: 55,00 €/HP + 100,00 € Teilnehmergebühr

Anmeldung: zimmermann_robert@yahoo.de, Überweisung an DAV Schongau, IBAN: DE52 7035 1030 0000 0084 25, Kennwort: Villgratental

Meldeschluss: 18.01.2018

Do. 01.03.- So. 04.03. “Skitouren in den südlichen Dolomiten“ - Palagebiet

Während die Massen an Skitouristen sich weiter nördlich im UNESCO-Weltnaturerbe tümmeln sind hier in den Süddolomiten, im Palagebiet die Tourengeher unter sich. Durch die hohe Stützpunktlage (1800 m) sollte eine Schneesicherheit bis weit in den April gesichert sein. Herrlicher Blick von der ungewohnten Südseite auf Marmolada, Lang-kofelgruppe sowie im Süden die Palagruppe. Die meisten Touren können wir direkt ab Hütte bzw. nach kurzer Fahrt antreten sowie am Nachmittag in der Sauna den Tag Revue passieren lassen.

Anreise: ca. 4,0 Std., 360 km, München – Innsbruck – Brenner – Bozen Nord – Welschn-ofen – Vigo di Fassa – Moena – San Pellegrino – Flora Alpina / Falcade

Unterkunft: Hütte Flora Alpina

Gebirgsgruppe: Val di Fassa, Pala

Anspruch: mittelschwere Skitouren, 5,5-stündige Aufstiege bei 1250 Hm

Gipfel: Entweder steigen wir direkt von der Hütte zu unseren Zielen auf oder können nach einer kurzen Autofahrt beginnen. Mögliche Gipfel in der Umgebung Cima Bocche (2745 m), Ponte Ciadine (2885 m), Cima Mulaz (2906 m), Colbricon (2602 m).

Teilnehmer: 6 - 8 Personen

Kosten: 62,00 €/HP + 100,00 € Teilnehmergebühr

Anmeldung: zimmermann_robert@yahoo.de, Überweisung an DAV Schongau, IBAN: DE52 7035 1030 0000 0084 25, Kennwort: Pala

Meldeschluss: 15.02.2018

So. 14.01. LANGLAUF: Freie Technik probieren

Entfällt -evtl. Ersatztermin

Kleine Einführung in die Skatingtechnik auf einer einfachen Loipe, z.B. Graswangtal;

der Ort wird je nach Schneelage oder evtl. Möglichkeit für Leihausrüstung festgelegt.

Anspruch: gute Grundkondition

Teilnehmer: max. 6 Personen

Kosten: für Externe und Nichtmitglieder 10,00 €

Besprechung: Do. 11.01., 18.30 Uhr im Vereinsheim.

Anmeldung und Infos: Till Penski, Tel: 08861-2563866

Di. 16.01. Skitourenstammtisch Kolbensattelhütte

Gemütlicher Aufstieg zur Hütte mit ebenso gemütlichem Zusammensein.

Anspruch: Kondition für 420 Hm Aufstieg, Abfahrt über Piste

Abfahrt: 17:30 Uhr Aldi-Parkplatz

Teilnehmer: mind. 3 Personen

Ausrüstung: Skitouren-Ausrüstung für Pistenskitour, Geld für Einkehr, STIRNLAMPE !!!

Leitung: Johanna Nuscheler / Michael Dürr

Anmeldung: Michael Dürr, Tel. 08868-1353

Sa. 20.01. Einsteigerskitour am Hahntenjoch, Falscher Kogel 2388 m

Von Boden geht es entlang der Hahntenjochstraße zur Passhöhe. Dann in nordwest-licher Richtung zum Steinjöchle und über die steilen Südosthänge zum Gipfel. Die Ab- fahrt orientiert sich am Aufstieg.

Charakter: mittelschwierig, mit steilen Abschnitten

Anspruch: gute Spitzkehrentechnik und Kondition für 1100 Höhenmeter

Besprechung: Do. 18.01., 18.30 Uhr im Vereinsheim

Leitung: Robert Zimmermann, Tel. 08861-4220

Sa. 27.01. Schneeschuhtour auf den Schönkahler 1688 m

Der Schönkahler ist eine Erhebung nördlich oberhalb der Ortschaft Zöblein im Tann-heimertal mit fantastischer Aussicht in das Allgäuer Land, der auch zugleich die Grenze zu Deutschland bildet. Die Wanderung selbst ist unschwierig und führt uns durch eine grandiose Landschaft mit einer Einkehrmöglichkeit die sich lohnt.

Anspruch: 3,5 - 4 Std., Höhenunterschied 570 m, Weglänge ca. 8,5 km

Besprechung: Do. 25.01., 18:30 Uhr im Vereinsheim

Leitung: Marco Schulz, Tel: 08861-9080669 

Mi. 31.01. Skitourenstammtisch Hörnlehütte

Gemütlicher Aufstieg zur Hütte mit ebenso gemütlichem Zusammensein.

Anspruch: Kondition für 450 Hm Aufstieg, Abfahrt über Piste

Abfahrt: 17:30 Uhr, Aldi-Parkplatz

Teilnehmer: mind. 3 Personen

Ausrüstung: Skitouren-Ausrüstung für Pistenskitour, Geld für Einkehr, STIRNLAMPE !!!

Leitung: Johanna Nuscheler / Michael Dürr

Anmeldung: Michael Dürr, Tel. 08868-1353

Mi. 14.02. Skitourenstammtisch Ostlerhütte

Gemütlicher Aufstieg zur Hütte mit ebenso gemütlichem Zusammensein.

Anspruch: Kondition für 770 Hm Aufstieg, Abfahrt über Piste

Abfahrt: 17:30 Uhr, Aldi-Parkplatz

Teilnehmer: mind. 3 Personen

Ausrüstung: Skitouren-Ausrüstung für Pistenskitour, Geld für Einkehr, STIRNLAMPE !!!

Leitung: Johanna Nuscheler / Michael Dürr

Anmeldung: Michael Dürr, Tel. 08868-1353 

Sa. 17.02. Skitour Schönkaler 1688 m

Diese leichte Skitour verläuft bis zur Pfrontener Alm auf Forstwegen, dann über mäßig steiles Gelände zum Gipfel.

Ausgangspunkt: Parkplatz im Engetal (ca. 1000 m), ca. 1 km vor ehem. Grenze

Anspruch: Aufstieg ca. 2 Std.

Ausrüstung: kompl. Skitourenausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde)

Besprechung: Do. 15.02., 18:30 Uhr im Vereinsheim

Leitung: Heinz Messarosch, Tel. 08861-20356

Sa. 24.02. Tages-Skitour Similaun

Großzügige, hochalpine Skitour auf einen der höchsten Ötztaler Gipfel.

Ausgangspunkt: Vent (1900 m) im Ötztal

Charakter: lange Skitour, am Gipfelgrat mit Steigeisen

Anspruch: 5 - 6 Std., 1700 Hm

Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung inkl. 3-Antennen-Piepser, Sonde, Schaufel, Harscheisen, Gletscherausrüstung: Pickel, Steigeisen, Sitzgurt, Prusikschlingen (doppelt

körperlang, doppelt armlang, doppelt Unterarmlang; jeweils 6 mm), Bandschlingen (60 cm und 120 cm vernäht), 1 Eisschraube, 1 Safelock-Karabiner, 2 Schraubkarabiner, 3 Normalkarabiner

Teilnehmer: max. 5 Personen

Besprechung: Do. 22.02., 18:30 Uhr im Vereinsheim

Anmeldung und Infos: Michael Schnitter (FÜL), Tel. 08861-908777

Di. 27.02. Skitourenstammtisch Hahnenkamm

Gemütlicher Aufstieg zur Hütte mit ebenso gemütlichem Zusammensein.

Anspruch: Kondition für 900 HM Aufstieg, Abfahrt über Piste

Abfahrt: 17:30 Uhr, Aldi-Parkplatz

Teilnehmer: mind. 3 Personen

Ausrüstung: Skitouren-Ausrüstung für Pistenskitour, Geld für Einkehr, STIRNLAMPE !!!

Leitung: Johanna Nuscheler / Michael Dürr

Anmeldung: Michael Dürr, Tel. 08868-1353 

Sa. 03.03. Schneeschuhtour Brentenjoch 2000 m

Von Grän über die Sebenalpe, ca. 2-3 Stunden im Aufstieg.

Ausrüstung: Schneeschuhe und aktuelle LVS-Ausrüstung, die gegen Gebühr ausgeliehen werden kann.

Teilnehmer: 4 - 8 Personen

Anmeldung und Infos: Claus Pätzel (FÜL), claus.paetzel@gmail.com

So. 11.03. Skitour Lechtaler Alpen, Höllenspitze 2364 m

Durch das Bockbachtal oberhalb von Steeg verläuft der Zustieg gemäßigt bis zu den Bockbach Almhütten. Von dort geht es zunächst über steile Osthänge zum Älpele und dann weiter durchs Höllkar auf der Südseite zum Gipfel. Die Abfahrt verläuft entlang des Aufstiegs.

Charakter: schwierig, mit steilen Abschnitten

Teilnehmer: max. 4 Personen

Anforderungen: gute Spitzkehrentechnik und Kondition für 1300 Höhenmeter

Besprechung: Do. 08.03., 18.30 Uhr Vereinsheim

Leitung: Robert Zimmermann, Tel. 08861-4220

Sa. 17.03. Skitour Mieminger Gebirge, Hochwannig 2493 m

Der Parkplatz an der Marienbergbahn in Biberwier ist Ausgangspunkt für diese lange Skitour. Entlang der Piste erfolgt der Aufstieg zur Bergstation. Ab hier verläuft die Aufstiegsspur in Richtung Südwesten zum Kar des Hochwannigs, das gegen Ende immer steiler wird. Bei harten Schneeverhältnissen sind dann evtl. auch Steigeisen notwendig. Die Abfahrt erfordert sicheres Fahren im Steilgelände.

Charakter: schwierig im oberen Teil, sehr steile Abschnitte, langer Zustieg

Teilnehmer: max. 4 Personen

Anforderungen: sehr gute Spitzkehrentechnik sowie sicheres Gehen mit Harscheisen; Kondition für 1500 Höhenmeter

Besprechung: Do. 15.03., 18.30 Uhr Vereinsheim

Leitung: Robert Zimmermann, Tel. 08861-4220

Schnee-Schuh-Kurs 

Auf Anfrage können für 4 - 6 Personen auch Schneeschuhkurse angeboten werden. Die Verschüttetensuche ist dabei ebenso Gegenstand, wie Orientierung und Wetter. Anfragen gerne auch von Einzelpersonen an Claus Pätzel, claus.paetzel@gmail.com. Notwendige Ausrüstung kann gegen Gebühr entliehen werden.

Kontakt

Michael Dürr, Fachübungsleiter

Am Bahnhof 1
86980 Ingenried

08868/1353

Oliver Körtge,

Trainer B/FÜL-Skitouren, Skihochtouren

08102/71990

0175/1711726

 

Johanna Nuscheler, Trail Scout

Haslach 3

86977 Burggen

08860/8313

Heinz Messarosch

Heimstättenstr. 10

86956 Schongau

08861/20356

Dr. Claus Pätzel

Trainer C Bergsteigen (TCB)

ZQ Schneeschuhbergsteigen

claus.paetzel@gmail.com

Till Penski, Langlauf

Wilhelm-Köhler-Straße 39

86956 Schongau

08861/2563866

Hajo Schlehufer, staatl. gepr. Skilehrer

FÜL Skihochtouren und FÜL Hochtouren

Ammerstr. 6 a

82383 Hohenpeißenberg

08805/9548288

Michael Schnitter,

Fachübungsleiter (FÜL) Ski-, Hochtouren

Templerstr. 12 a

86972 Altenstadt

0174/9747662

Marco Schulz, Wanderleiter

Lechvorstadt 14

86956 Schongau

08861/9080669

Robert Zimmermann

Oberdorfstraße 11

86972 Schwabniederhofen

08861/4220