Ski- und Schneeschuhtouren

Touren 2019

Das neue Winterprogramm steht!

Einen schönen Winter mit dem notwendigen Schnee und dem pass-enden Wetter für die verschiedenen Touren wünscht die Vorstandschaft!

Skitouren mit Oli Körtge

Absprache wegen Fahrgemeinschaften und nähere Informationen zu den jeweiligen Touren erfolgen nach den Anmeldungen. Wir weisen darauf hin, dass diese Touren nur durchgeführt werden, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Bitte habt Ver-ständnis dafür, ansonsten müssten die Teilnehmergebühren angehoben werden.

Grundausrüstung: Drei-Antennen-LVS-Gerät; Schaufel und Sonde!

Technische Fähigkeiten: sicheres Aufsteigen mit Fellen auch in steilen Passagengute Spitzkehrentechnik, zügiges und sicheres Abfahren in allen Schnee- und Geländearten, auch in steilen Passagen und mit Rucksack, gute Kenntnisse im Umgang mit der persönlichen LVS-Ausrüstung; für Gipfelaufstiege: Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Konditionelle Fähigkeiten: Ausdauer für bis 6-stündige Aufstiege mit 800 bis 1650 Hm Aufstieg sowie damit verbundene lange Abfahrten. Bis 7 Std. Gesamtaufstiegs- und Abfahrtzeit.

3 Tage, Termin nach Absprache und Anmeldung

Ski-Abschlusstouren am Stilfser Joch & Auftrainieren für die neue Radlsaison

Skihochtouren im Schatten des Ortlers

Wir nächtigen im historischen Berghotel Franzenshöhe auf 2188 m, direkt an der Pass-straße zum Stilfser Joch. Früh morgens fahren wir hinauf zum Pass und starten zu unserer Rundtour bevor die Lifte öffnen. Über das Ortlerhaus geht es zur Geisterspitze 3467 m, die Ski am Rucksack geht es die letzten Meter zum Gipfelkreuz. Weiter zum Punta del Cristallo und Monte Cristallo/ Hohe Schneide 3430 m - Abfahrt übers Gletscherplateau und Aufstieg zum Pt. del Naso 3272 m. Von dort, abhängig von den Verhältnissen fahren wir ab zum Stilfser Joch oder durchs Vitellital hinunter gen Bormio bis auf ca. 2000 m.

Am Nachmittag werden wir uns zum "Auslaufen" mit den Bikes nochmal am Stilfser Joch probieren (Alles freiwillig!!).

Sehr früh geht es am nächsten Morgen mit den Skiern am Rucksack und kompletter Gletscherausrüstung direkt vom Hotel aus zum Madatschferner. Dort stetig steigend, über den Gletscher geht es ins südliche Gletscherbecken hinauf. Bei ca. 2900 m gehen wir in einer Linksschleife über Steilstufen zur Tuckett Spitze 3462 m. Am Gipfel ange-kommen haben wir einen tollen Blick auf Ortler und Brentagruppe. Abfahrt wie Aufstieg.

Schwierigkeit: mittelschwer – schwer

Charakter: Stützpunkttour Berghotel Franzenshöhe (Ü+HP im DZ ca. 75,00 € pro Person)

Gebirgsgruppe: Nationalpark Stilfser Joch / Ortlergruppe

Kondition: groß / sehr groß (Radfahrt optional), Hm max. Auf: 1500 m, GZ max: 6,0 Std.

Teilnehmerzahl: 6 - 8 Personen

Kosten: 75,00 €, Überweisung auf DE52 7035 1030 0000 0084 25

Kennwort: Stilfser Joch

Meldeschluss: 07.04.2019

Auf Anfrage können für 4 - 6 Personen auch Schneeschuhkurse angeboten werden. Die Verschüttetensuche ist dabei ebenso Gegenstand, wie Orientierung und Wetter.

Anfragen gerne auch von Einzelpersonen an Claus Pätzel, claus.paetzel@gmail.com.

Notwendige Ausrüstung kann gegen Gebühr entliehen werden.

Kontakt

Michael Dürr, Fachübungsleiter

Am Bahnhof 1
86980 Ingenried

08868/1353

Oliver Körtge,

Trainer B/FÜL-Skitouren, Skihochtouren

08102/71990

0175/1711726

 

Heinz Messarosch

Heimstättenstr. 10

86956 Schongau

08861/20356

Dr. Claus Pätzel

Trainer C Bergsteigen (TCB)

ZQ Schneeschuhbergsteigen

claus.paetzel@gmail.com

Till Penski, Langlauf

Wilhelm-Köhler-Straße 39

86956 Schongau

08861/2563866

Michael Schnitter,

Fachübungsleiter (FÜL) Ski-, Hochtouren

Templerstr. 12 a

86972 Altenstadt

0174/9747662

Marco Schulz, Wanderleiter

Lechvorstadt 14

86956 Schongau

08861/9080669

Robert Zimmermann

Oberdorfstraße 11

86972 Schwabniederhofen

08861/4220