Drei Familien ...

... laden Euch herzlich zum Mitmachen bei Ausflügen, Wanderungen und anspruchsvolleren Bergtouren ein. Hier treffen wir gleichgesinnte aktive Eltern, die zusammen mit den Kindern ins Gebirge möchten und ihren Kindern die alpine Natur näher bringen wollen.

 

Seit 2018 gibt es nun eine Juniorengruppe unter der Leitung von Sandra und Andreas Lüttgau, worüber wir uns sehr freuen. Sie bieten Touren für Familien mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter an. Diese Touren findet ihr in der unteren Tourenübersicht jeweils farblich markiert.

 

Allgemeine Informationen zur nächsten Tour sind in der Tageszeitung zu lesen. Zudem gibt es für alle interessierten Familien die Möglichkeit, sich in unseren Emailverteiler aufnehmen zu lassen, um immer rechtzeitig eine detaillierte Ausschreibung der Tour persönlich und unverbindlich zu erhalten:  Familiengruppe-Schongau@gmx.de

 

Wir freuen uns auf Euch!

Kontakt

Katrin und Florian Lang

mit Anna (15), Leonie (14) und Paul (11)
08861/256100
0172/9722209

 

Ursel und Jörg Münsterer

mit Max (14) und Anne (12)
08861/2563975
0176/45537570

 

Sandra und Andreas Lüttgau (Juniorengruppe)

mit Jorina(9), Silke(7) und Roman(5)
08861/9336327

0151/26749265

 

Familiengruppe-Schongau@gmx.de


Geplante Touren 2020:


So, 26.01.2020 Rodeln bei der Buchenbergalm (Juniorengruppe)

Wir laufen mit den Schlitten gemütlich zur Buchenbergalm. Gehzeit,ca. 1,75 Stunden. Oben machen wir gemeinsam Brotzeit, bevor wir mit den Schlitten hinunter fahren.

Ausgangspunkt: Parkplatz Winterwanderweg Buchenberg, Buching

Anspruch: gemütliche Tour, Kondition für ca. 3km, 230 Hm.

Teilnehmer: 25 Personen

Ausrüstung: Rodel, Helm und Brotzeit

Leitung: Sandra und Andreas Lüttgau


So, 02.02.2020 Rodeln bei der Vilser Alm

Für den Aufstieg brauchen wir ca. 1,5 Stunden. Oben machen wir gemeinsam Brotzeit, bevor wir dann mit den Schlitten/Rodel, Bobs … nach unten brausen.

Ausgangspunkt: Parkplatz bei der Angerwies bei Vils

Anspruch: für Familien mit Kindern ab 10 Jahren

Teilnehmer: 25 Personen

Ausrüstung: Rodel, Helm und Brotzeit

Besprechung: keine

Leitung: Ursel und Jörg Münsterer


Fr, 15.05. bis So, 17.05.2020 Feldernalm-Wochenende

Wir verbringen zwei Nächte auf der Feldernalm (1.518 Meter) bei Ehrwald – einer Selbstversorgerhütte für insgesamt 25 Personen. Auffahrt mit der Ehrwalder Almbahn möglich und dann zu Fuß ca. 45 Minuten. Von der Alm aus haben wir vielfältige Tourenmöglichkeiten.

Ausgangspunkt: Ehrwald (Tirol)

Anspruch: mittel

Teilnehmer: 25 Personen

Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Ausrüstung für zwei Hüttenübernachtungen in einer Selbstversorgerhütte, Packliste nach Besprechung

Besprechung: Sonntag, 10.05.2020, um 20:00 Uhr bei Familie Münsterer

Leitung: Familien Lang und Münsterer


So, 17.05.2020 Klettereinführung mit der Jugendgruppe (Juniorengruppe)

Wir verbringen einen Tag im Klettergarten Ziegelwies und wollen zusammen mit der DAV Jugendgruppe erste Erfahrungen im Felsklettern sammeln.

Ausgangspunkt: Parkplatz P2 Walderlebniszentrum Ziegelwies auf Tiroler Seite, Füssen

Anspruch: keine Grundkenntnisse im Klettern erforderlich, Vom Parkplatz zum Klettergarten sind es ca. 2 km Fußweg und ca. 75 Hm.

Ausrüstung: Brotzeit, Helm (Kletter- oder Fahrradhelm), weitere Ausrüstung wird vom Verein organisiert.

Leitung: Sandra und Andreas Lüttgau


So, 24.05.2020 Barfußwanderung und Entdeckertour durch die Feuersteinschlucht (Juniorengruppe)

Die Feuersteinschlucht bis zum Wildgehege am Auerberg bietet einen spannenden und lehrreichen Naturspielplatz für die Kinder. Vielleicht sehen wir auch ein paar Hirsche im Wildgehege.

Ausgangspunkt: Parkplatz Feuersteinschlucht etwas außerhalb von Bernbeuren

Anspruch: Leichte Waldwanderung, die auch großteils Barfuß gegangen werden kann ca. 3 km, 60 Hm. Abhängig von Lust, Laune und Wetter gehen wir auch noch etwas weiter als bis zum Wildgehege

Teilnehmer: 25 Personen

Ausrüstung: Brotzeit, keine Einkehrmöglichkeit. Falls vorhanden Tüte, kleines Plastikgefäß, Lupe, Kescher.

Leitung: Sandra und Andreas Lüttgau


Sa, 27.06. bis So, 28.06.2020 Eine Nacht in den Bergen: Auf der Ravensburger Hütte (Juniorengruppe)

Schön gelegen mitten im Lechquellengebirge in Vorarlberg ist die Ravensburger Hütte etwas oberhalb von einem Stausee und in unmittelbarer Nähe einer Alm mit Weidevieh. Mit etwas Glück kann man auf dem abwechslungsreichen Weg auch Murmeltiere beobachten. Auf der Hütte gibt es für Groß und Klein Spiele aus dem aktuellen Ravensburger Sortiment. Von der Hütte aus geht es dann noch weiter zum Alpsee. Wer will kann am Talparkplatz frische Forellen und Saiblinge essen.

Ausgangspunkt: Parkplatz Fischteich in Zug, Lech am Arlberg

Anspruch: Abwechslungsreicher Weg auf leichtem Bergpfad, ca. 5 km, 530 Hm. Zusätzlich von der Hütte aus noch 4,2 km, 170 Hm zum Alpsee.

Teilnehmer: 25 Personen

Ausrüstung: Brotzeit, festes Schuhwerk, Hüttenschlafsack, Hüttenschuhe

Anzahlung: Anzahlung zur Übernachtung 10,00 Euro pro Person bei Anmeldung auf das Konto der Tourenleitung

Leitung: Sandra und Andreas Lüttgau

Anmeldeschluss: 17.05.2020


So, 05.07.2020 Barfußwanderung auf die Kappeler Alp

Über die Höllschlucht und schönen Bergweiden auf die

Kappeler Alp (430 Hm)

Ausgangspunkt: Pfronten-Kappel

Anspruch: niedrig – einfache Wege

Teilnehmer: 25 Persone

Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Brotzeit, Teleskopstecken sehr empfehlenswert!

Besprechung: keine

Leitung: Ursel und Jörg Münsterer


So, 26.07.2020 Zu den Stuibenfällen mit Abstecher zum abenteuerlichen Zwieselbach (Juniorengruppe)

Die leichte, aber landschaftlich sehr reizvolle und abwechslungsreiche Wanderung führt uns durch ein Bachtal zu den Stuibenfällen. Zurück geht es über einen Panoramaweg mit kleiner Hängebrücke.Wer Lust hat, kann uns anschließend bei ausreichend warmen Temperaturen noch ein wenig durch den Zwieselbach in dessen wildes Tal folgen.

Ausgangspunkt: Parkplatz Umspannwerk/Metallwerk Reutte

Anspruch: Zweigeteilte leichte Wanderung.

1. Teil: Rundwanderweg Stuibenfälle, ca. 4 km, 130 Hm. Hier ist der

Weg durch das Bachbett optional.

2. Teil: Durch das Bachbett, so weit wie wir Lust und Zeit haben bzw. der Bach es zulässt.

Teilnehmer: 25 Personen

Ausrüstung: Brotzeit, keine Einkehrmöglichkeit. Möglichst Trekkingsandalen. Falls keine Trekkingsandalen vorhanden, festes Schuhwerk für Wanderweg und Badeschuhe für das Bachbett. Keine Badeschlappen! Barfuß kann das Bachbett ebenfalls nicht gelaufen werden.

Leitung: Sandra und Andreas Lüttgau


So, 20.09.2020 Fotorallye durch die Schleifmühlenklamm hinauf zum Steckenberg (Juniorengruppe)

Auf einer Fotorallye müssen die Kinder den Weg selbst finden. Durch die urige Schleifmühlenklamm bei Unterammergau geht es auf den Steckenberg. Teilweise weglos dann auf der Skipiste hinab zur Steckenbergalm. Wer will, kann dort abschließend noch die Sommerrodelbahn ausprobieren.

Ausgangspunkt: Parkplatz Pürschlinghaus, Unterammergau

Anspruch: Teilweise steiler Bergpfad, teilweise wegloses Gelände über Skipiste, ca. 4km, 370 Hm.

Teilnehmer: 25 Personen

Ausrüstung: Brotzeit, festes Schuhwerk, keine Einkehrmöglichkeit

Leitung: Sandra und Andreas Lüttgau


Sa, 26.09. bis 27.09.2020 „24-Stunden +X“ in den Bergen

Wir verbringen gemeinsam eine Nacht in den Bergen auf der bewirtschafteten Ehenbichler Alm (1694 Hm). Hier haben wir die Möglichkeit, die Abendspitze (1962 Hm) und das Galtjoch (2112 Hm)

zu erkunden.

Ausgangspunkt und Anspruch: Rinnen im Berwanger Tal, Wanderung

Teilnehmer: 24 Personen

Ausrüstung: Wanderausrüstung, Material für Übernachtung

Besprechung: Sonntag, der 13.09. oder 20.09.2020 bei Familie Lang

Leitung: Katrin und Florian Lang


Jahresprogramm als Download:

Hier könnt Ihr das gesamte Jahresprogramm der DAV-Familiengruppe als pdf-Dokument herunterladen:

Download
DAV-Familiengruppe Jahresprogramm
Familientouren 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 196.5 KB

Download
DAV-Junioren-Familiengruppe Jahresprogramm
Junioren-Familiengruppe 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 135.1 KB


Impressionen